Krisenvorsorge – für DICH – für MICH – für ALLE

Zusammenhalt und ein bewahrendes Miteinander ist ein Leitfaden des Unternehmerkreises. In guten Zeiten vergisst man schnell, dass es auch mal “andere” Zeiten gab und geben könnte.  In den letzten Monaten haben wir einige Meldungen über Stromausfall oder Cyper-Attacken gehört. Ebenso, dass Lieferketten ins Stocken kommen oder auch die Hochwasserkatastrophe im Ahrtal hat uns gezeigt, wie schnell man sein Hab und Gut verlieren kann und in eine Notlage kommt. In Deutschland hat man den bundesweiten Sirenen-Warntag erneut um ein Jahr in den September 2022 verschoben und das obwohl man weiss, dass dieser Warntag 2020 ein desaströser Fehlschlag war und unser nationales Warnsystem untragbare Missstände hat. Das zeigt uns, dass auf unsere Bundesregierung wenig Verlass ist. 

Aus diesem Grund müssen wir selbstbestimmt und bewahrend auf UNS selbst achten, umsorgen und uns ein sicheres Netzwerk aufbauen. Dazu haben sich unsere Teams mit dem Thema Krise beschäftigt und eine erste KRISENVORSORGE für unser Netzwerk erschaffen. Die erste Ausgabe finden Sie im Anhang als digitale Version. Er soll sensibilisieren und vorbereitend wirken. 

Die Vorsorge wird weiter wachsen und auch für bewahrende Unternehmer-Ressourcen oder den aktuellen Begebenheiten, standortbezogen für Schwaben erweitert.

Wer die Druckversion im DinA5-Format haben möchte, kann uns gerne per Email kontaktieren. Gehen Sie den Krisenplan mit Ihren Familien gemeinsam durch oder stellen Sie ihn auch Ihren Mitarbeitern vor. 

Wir wollen nicht unvorbereitet in Panik geraten, sondern selbst organisiert vorsorgen! 

In diesem Sinne viel Erfolg beim Ausprobieren. Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, freuen wir uns über einen Austausch. Wer sich in eines unserer Teams einbringen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.  Nur gemeinsam macht nicht einsam !!!

Schöne Herbstgrüße

Krisenvorsorge-digital

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.